Ihr Dorfjugend Shop

Wie einmal ein Bagger auf mich fiel
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wie einmal ein Bagger auf mich fiel´´ ist die tragikomische, äußerst unterhaltsame Geschichte eines Jungens aus der Provinz, der ins Leben aufbricht. Der junge Held ist niemand anderes als der bekannte Puppenspieler und Autor René Marik, durch dessen kindliche Augen betrachtet die Erwachsenenwelt zum Irrewerden öde und verlogen scheint. Doch schöne Mädchen, Martini und die Neue Deutsche Welle verheißen Rettung vor dem sicheren Tod durch Langeweile und Spießertum - und wo kann man sich schon freier fühlen als auf einem frisierten Mofa auf einer Landstraße? René Mariks erste Lebensjahre spielen sich an einem ziemlich schrägen Ort ab: Mit seiner Familie lebt er in einer Bundeswehr-Kaserne im Westerwald, wo seine Eltern die Kantine schmeißen. Wie ein Außerirdischer wächst René in einer Familie auf, in der das gemeinsame Schweigen und der Bratensoßengeruch sein Leben nicht nur sonntags wie Fichtenharz überziehen. Doch zum Glück gibt es Leidensgenossen. Gemeinsam durchläuft die gelangweilte Dorfjugend den Wahnsinn namens Schule, frisiert lahme Mofas, und in der Zeit der sprießenden Pickel tauchen da plötzlich die Mädchen auf, so wunderschön und unerreichbar. Mit großem erzählerischem Gespür führt René Marik mitten hinein in sein Coming-of-Age in der Provinz der 1970er-Jahre. In eine Geschichte, in der Tragik und Komik nahe beieinander liegen und das Gift eines Familien-Geheimnisses langsam beginnt, seine Wirkung zu entfalten...

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.08.2019
Zum Angebot
Nichts passiert
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Frau hat eigentlich keine Zeit und die Tochter keine Lust. Trotzdem ist Thomas wild entschlossen, mit seiner Familie erholsame Skiferien in den Schweizer Alpen zu verbringen. Neinsagen fällt dem konfliktscheuen Familienvater schwer, so dass Sarah, die 15-jährige Tochter von Thomas´ Chef, gegen den Willen der Familie auf dem Rücksitz Platz nimmt. Peinlichst auf Harmonie bedacht ignoriert er sowohl die Bedürfnisse seiner Frau Martina als auch die Rivalität zwischen den Teenagern. Als Sarah Probleme mit der Dorfjugend bekommt, gerät Thomas´ Vogel-Strauß-Taktik an ihre Grenzen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Ahren: Der dreizehnte Paladin 1, Hörbuch, Digit...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von seinem trunksüchtigen Vater verprügelt und von der Dorfjugend schikaniert, kann der heranwachsende Ahren sein Glück kaum fassen, als er bei der alljährlichen Eignungsprüfung von Falk, dem Waldläufer als Lehrling auserwählt wird. Bei ihm lernt er das Bogenschießen und den Kampf gegen Dunkelwesen, bis am Tag der Frühlingszeremonie etwas Unerwartetes geschieht: Als Ahren den Götterstein berührt, beginnt dieser zum ersten Mal überhaupt zu leuchten. Kurze Zeit später taucht ein mürrischer Magier auf und treibt Falk und Ahren zur Eile an, denn etwas Böses ist dabei, zu erwachen. Gemeinsam mit seinen ungleichen Gefährten begibt sich der junge Waldläufer auf eine gefahrvolle Reise zum Immergrün, dem Reich der Elfen, um deren Hilfe zu erbitten. Doch die Zeit ist knapp, denn ER, DER ZWINGT hat es auf Ahren abgesehen und ER setzt alles daran, ihn zu vernichten. Lassen Sie sich mit ´´Ahren (Der dreizehnte Paladin 1)´´ in die fantastische Welt Joraths entführen. Für alle Fans von J. R. R. Tolkiens ´´Der Herr der Ringe´´ und David Eddings ´´Belgariad-Saga´´. In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jan Peter Richter. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/weiz/000002/bk_weiz_000002_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Reisen ins Landesinnere
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gute Reportagen, so sagt man, fangen die Zeit ein, sehr gute frieren sie ein und haben auf lange Sicht Bestand. In diesem Sinne lesen sich auch die Texte von Guido Mingels, heute Reporter beim «Spiegel», der fast zehn Jahre lang zuerst als Redakteur und dann als stellvertretender Chefredakteur des «Tagesanzeiger»-Magazins seismographisch den Schweizer Eigenheiten nachspürte. Haben die Schweizer Humor? Wie vergnügt sich die Dorfjugend am Wochenende? Gibt es zuviel Demokratie in der Schweiz? Und braucht das Land eine Revolution? Es sind Fragen wie diese, denen Mingels nachgeht. Und jede einzelne Reportage ist eine intensive Begegnung mit Menschen, Ereignissen und Meinungen. Mingels, Reporter mit Haut und Haar, steigt mit dem Innenminister auf Tourenski durch die verschneiten Alpen, geht auf Wohnungssuche im umkämpften Immobilienmarkt Zürichs, spricht mit der Protestjugend vom Schwarzen Block und porträtiert einen Lehrer am Rande des Nervenzusammenbruchs. Fallgeschichten, mit Preisen bedacht und zu Klassikern ihres Genres geworden. Fallgeschichten, die in ihrer Summe die Gegenwart abbilden und sich zu einem gültigen Bild dieses Landes zusammensetzen. Illustriert werden diese «Reisen ins Landesinnere» durch die Fotografien Andri Pols, dessen feingründiger und ironischer Blick die Beobachtungen von Guido Mingels aufs Vortrefflichste ergänzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Mein dunkles Geheimnis - Der rollende Rolf
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rolf betreibt einen mobilen Tante Emma Laden. Der hilfsbereite Gemischtwarenhändler versorgt mit seinem Bringdienst viele Menschen in der ländlichen Gegend. Weil er kein Bier an 15-Jährige verkauft, liegt Rolf jedoch mit einigen Teenagern im Dauerclinch. Als Rolfs Wagen mit Hassparolen besprüht wird und seine Autoreifen zerstochen werden, gerät seine Existenz in Gefahr. Rolf hat die Dorfjugend in Verdacht. Doch als er den Täter stellen kann, traut er seinen Augen kaum.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Stopfkuchen
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Stopfkuchen´´ hänseln die Schüler ihren Kameraden Heinrich, der ihnen allzu träge und gefräßig erscheint. Aber aus stiller Kraft heraus, die spektakuläre Weltaneignung meidet, entwickelt sich ´´Stopfkuchen´´ zu einem reifen Charakter. Ähnlich entwickelt Raabes 1890 erschienener, aber erst Jahrzehnte später als Meisterwerk anerkannter Roman aus konzentriertem Kern eine wegweisende erzählerische Komplexität. Eduard, ehemals Schiffsarzt, inzwischen aber als Farmer in Südafrika sesshaft geworden, hat seinem Heimatdorf in Deutschland einen Besuch abgestattet. Die vierwöchige Rückreise ans Kap nutzt er, um seine Erlebnisse aufzuzeichnen. Im Mittelpunkt seines Manuskripts steht das eintägige Wiedersehen mit seinem Jugendfreund Heinrich Schaumann, der ihm seine Lebensgeschichte erzählt hat. Aufgrund seiner Trägheit, seiner Essgier und eines entsprechenden Körperumfangs erhält Heinrich bereits in seiner Kindheit den Spitznamen >>Stopfkuchen >unter der Hecke >Roten Schanze<<, der des Mordes an dem Viehhändler Kienbaum verdächtigt wird, gegen Übergriffe der Dorfjugend. Nach abgebrochenem Theologiestudium kehrt Heinrich ins Dorf zurück, heiratet Valentine und bewirtschaftet an der Stelle des kränkelnden Quakatz die Rote Schanze. Beim Begräbnis seines Schwiegervaters erkennt er durch Zufall in dem allseits geschätzten Briefträger Störzer den wahren Mörder Kienbaums, doch er behält sein Wissen zunächst für sich. Erst nach Störzers Tod gibt er es Eduard und dann dem gesamten Dorf preis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Der Krieg der Knöpfe (Remastered Edition)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Frankreich, Anfang der 60er Jahre. Seit jeher herrscht Rivalität zwischen den Jungs der Dörfer Velrans und Longeverne. Eines Tages eskaliert die Situation und Lebrac aus Longeverne zettelt einen Krieg an. Den Gefangenen dieser Auseinandersetzung werden die Knöpfe der Kleidung abgeschnitten. Die kindlichen Gegner denken sich immer neue Tricks aus, während die Erwachsenen zusehen und nicht wissen, was sie tun sollen. Hintergrundinformationen: Der Film erscheint in ungekürzter Fassung. Die nicht synchronisierten Szenen wurden deutsch untertitelt. Der Krieg der Knöpfe ist in Frankreich ein absoluter Kultfilm, Regisseur Yves Robert erhielt dafür den Prix Jean Vigo. Die Kritik war überaus positiv: [...] ein wunderbares, zeitloses Kinderabenteuer über das wilde und freie Leben der Dorfjugend (Prisma), Ein mit leisem Humor und viel Lebensweisheit inszenierter Jugendfilm, der den Verhaltensweisen der Erwachsenen einen Spiegel vorhält; zugleich eine satirische, zuweilen bitter sarkastische Schilderung der französischen Provinz (Lexikon des Internationalen Films), Wie selten man doch im Kino wirklich befreiend lachen kann, wird erst richtig deutlich, wenn man dieses liebenswerte und amüsante Spiel gesehen hat. [...] auch ein Kinderfilm für Erwachsene. (Filmbeobachter).

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
24 Stunden - Reportage - Alle einsteigen! Eine ...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Busse sind ihr Leben - und sie leben für ihre Busse: Ob lärmende Fußballfans, die partywütige Dorfjugend oder ein Kegelverein im Reisefieber - die Bus-Familie drückt für alle auf die Tube. Doch nur mit den Touren könnte der Betrieb nicht überleben. Deswegen haben Vater Heinz und Sohn Alexander ein zweites Standbein aufgebaut: alte Busse kaufen, aufmöbeln und wieder verkaufen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Strei...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das pommersche Dorf Kummerow zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Wie jedes Jahr kehrt der zuverlässige und von der Dorfjugend verehrte Kuhhirte Krischan pünktlich zur Osterzeit nach Kummerow zurück und wird, von den Kindern leidenschaftlich umjubelt, empfangen. Schließlich steht ein traditionelles Ereignis bevor, bei dem der Schiedsrichter Krischan nicht fehlen darf: das Heidendöpen. Pastor Breithaupt, der Seelenhirte der Gemeinde, hält zwar viel von Tradition, von heidnischen Bräuchen aber gar nichts. Und dass der frisch gekürte Heidenkönig ausgerechnet seine Tochter Ulrike zur ´´Braut´´ erhalten soll, verschlimmert den unliebsamen, seit Generationen erhaltenen Ritus natürlich erheblich. Seinen weitaus schlimmeren Widersacher findet Krischan in Müller Düker. Er will Krischan aus Kummerow vertreiben, koste es, was es wolle. Denn der kennt das dunkle Geheimnis in Dükers Vergangenheit. Doch das stört die kindlichen Protagonisten Martin, Johannes, Herrmann und Ulrike wenig, die auf ihre ganz eigene Weise zwischen den Dorfbewohnern, zwischen Christen und Heiden vermitteln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die Judenbuche, Hörbuch, Digital, 1, 107min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Mergel, der Sohn eines gewalttätigen Alkoholikers, leidet darunter, dass die Dorfjugend ihn wegen seines missratenen Vaters, der bereits verstorbenen ist, verspottet. In Johannes, das uneheliche Kind eines Schweinebauern, der ihm äußerlich sehr ähnlich sieht, findet er einen Freund und die beiden werden unzertrennlich. Als junger Erwachsener ist Friedrich der größte Draufgänger in der Umgebung und aufgrund seiner physischen Stärke fürchtet er sich vor nichts und niemandem. Als der von den Dorfmädels umschwärmte Party-Hengst auf einem Fest vom Juden Aaron auf die Begleichung einer finanziellen Schuld hingewiesen wird, verlassen der genervte Friedrich und Johannes den Tanzsaal und werden fortan nicht mehr gesehen. Aaron wird ermordet aufgefunden und für die Dorfgemeinschaft ist die Sachlage klar. Die jüdische Gemeinde kauft die am Tatort stehende Buche und lässt den Satz ´´Wenn du dich diesem Orte nahest, so wird es dir ergehen, wie du mir getan hast´´ eingravieren. Nach 28 Jahren erscheint ein alter gebrochener Mann im Dorf, der sich als Johannes zu erkennen gibt und bittet um Nahrung und Unterkunft. Nach einer Weile findet man ihn aufgehängt an der Buche. Ein Gutsherr erkennt aufgrund einer Narbe dessen wahre Identität - es handelt sich um Friedrich Mergel. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Friedrich Frieden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lily/000149/bk_lily_000149_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Kein schwuler Land
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Homophobie und Sehnsucht - schwule Liebe auf dem Land. Johan ist der ungekrönte König der Dorfjugend. Jedes Wochenende führt er seinen Hofstaat von einer Dorfdisco zur nächsten und spielt den homophoben Macho, der gerne Fäuste sprechen lässt. Doch sonntags sitzt er brav mit seinen Eltern beim Seilerwirt und schmachtet heimlich Stefan an, den Sohn des Hauses. Für ihn trägt Johan zum Essen das gute Shirt und absolviert einen vormittäglichen Körperpflegemarathon. Zu seinen Gefühlen stehen kann er jedoch nicht, denn in Johans Heimat ist man nicht schwul...

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Unkraut, Hörbuch, Digital, 1, 146min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In einem Dorf in den siebziger Jahren an der Goldseite des Sees scheint die Idylle vollkommen. Die Hausfrauen fahren spätmorgens singend zum Friseur, vor dem Pflegeheim spazieren friedliche Alte, unten am See und oben am Berg wohnt zufrieden die Macht, Enten paddeln lustig im Sonnenschein. Eine junge Lehrerin unterrichtet wohl behütete Jugendliche, die in der Freizeit mit unterschiedlichem Geschick erste Küsse austauschen. Bibi und ihre Mitschülerinnen beklagen sich über die öde Lektüre im Deutschunterricht, woraufhin die Lehrerin ein Buch mit ihnen liest, in dem von ´´Liebemachen´´ und vom ´´Vögeln´´ die Rede ist, von ´´Kommunen´´ und von jungen Männern, die den Militärdienst verweigern und schon mit neunzehn von zuhause ausziehen.Bald wissen im Dorf alle, dass den Jugendlichen in der Schule staatszersetzende Lektüre vorgesetzt wird. Es kann nicht angehen, dass eine Kommunistin, eine Marionette Moskaus, die Dorfjugend vom rechten Weg abbringt.Zürich Viola Rohner wurde 1962 in Männedorf in der Schweiz geboren und studierte Germanistik, Geschichte, Theaterwissenschaften und Psychologie in Zürich und Berlin. Langjährige Arbeit als Literaturveranstalterin und als Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift ´´entwürfe´´. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Zürich und Innsbruck. Sie arbeitet als Gymnasiallehrerin für Deutsch und leitet am Bildungszentrum für Erwachsene Zürich den Bildungsgang ´Literarisches Schreiben´. Selbst schreibt sie Prosa und Theaterstücke für Erwachsene, und wurde für ihr Werk bereits mehrfach ausgezeichnet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sabine Swoboda. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003974/bk_lind_003974_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht