Angebote zu "Nichts" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Judenbuche, Hörbuch, Digital, 1, 107min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Mergel, der Sohn eines gewalttätigen Alkoholikers, leidet darunter, dass die Dorfjugend ihn wegen seines missratenen Vaters, der bereits verstorbenen ist, verspottet. In Johannes, das uneheliche Kind eines Schweinebauern, der ihm äußerlich sehr ähnlich sieht, findet er einen Freund und die beiden werden unzertrennlich. Als junger Erwachsener ist Friedrich der größte Draufgänger in der Umgebung und aufgrund seiner physischen Stärke fürchtet er sich vor nichts und niemandem. Als der von den Dorfmädels umschwärmte Party-Hengst auf einem Fest vom Juden Aaron auf die Begleichung einer finanziellen Schuld hingewiesen wird, verlassen der genervte Friedrich und Johannes den Tanzsaal und werden fortan nicht mehr gesehen. Aaron wird ermordet aufgefunden und für die Dorfgemeinschaft ist die Sachlage klar. Die jüdische Gemeinde kauft die am Tatort stehende Buche und lässt den Satz "Wenn du dich diesem Orte nahest, so wird es dir ergehen, wie du mir getan hast" eingravieren. Nach 28 Jahren erscheint ein alter gebrochener Mann im Dorf, der sich als Johannes zu erkennen gibt und bittet um Nahrung und Unterkunft. Nach einer Weile findet man ihn aufgehängt an der Buche. Ein Gutsherr erkennt aufgrund einer Narbe dessen wahre Identität - es handelt sich um Friedrich Mergel. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Friedrich Frieden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lily/000149/bk_lily_000149_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Strei...
12,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Das pommersche Dorf Kummerow zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Wie jedes Jahr kehrt der zuverlässige und von der Dorfjugend verehrte Kuhhirte Krischan pünktlich zur Osterzeit nach Kummerow zurück und wird, von den Kindern leidenschaftlich umjubelt, empfangen. Schließlich steht ein traditionelles Ereignis bevor, bei dem der Schiedsrichter Krischan nicht fehlen darf: das Heidendöpen. Pastor Breithaupt, der Seelenhirte der Gemeinde, hält zwar viel von Tradition, von heidnischen Bräuchen aber gar nichts. Und dass der frisch gekürte Heidenkönig ausgerechnet seine Tochter Ulrike zur "Braut" erhalten soll, verschlimmert den unliebsamen, seit Generationen erhaltenen Ritus natürlich erheblich. Seinen weitaus schlimmeren Widersacher findet Krischan in Müller Düker. Er will Krischan aus Kummerow vertreiben, koste es, was es wolle. Denn der kennt das dunkle Geheimnis in Dükers Vergangenheit. Doch das stört die kindlichen Protagonisten Martin, Johannes, Herrmann und Ulrike wenig, die auf ihre ganz eigene Weise zwischen den Dorfbewohnern, zwischen Christen und Heiden vermitteln.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Strei...
12,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Das pommersche Dorf Kummerow zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Wie jedes Jahr kehrt der zuverlässige und von der Dorfjugend verehrte Kuhhirte Krischan pünktlich zur Osterzeit nach Kummerow zurück und wird, von den Kindern leidenschaftlich umjubelt, empfangen. Schließlich steht ein traditionelles Ereignis bevor, bei dem der Schiedsrichter Krischan nicht fehlen darf: das Heidendöpen. Pastor Breithaupt, der Seelenhirte der Gemeinde, hält zwar viel von Tradition, von heidnischen Bräuchen aber gar nichts. Und dass der frisch gekürte Heidenkönig ausgerechnet seine Tochter Ulrike zur "Braut" erhalten soll, verschlimmert den unliebsamen, seit Generationen erhaltenen Ritus natürlich erheblich. Seinen weitaus schlimmeren Widersacher findet Krischan in Müller Düker. Er will Krischan aus Kummerow vertreiben, koste es, was es wolle. Denn der kennt das dunkle Geheimnis in Dükers Vergangenheit. Doch das stört die kindlichen Protagonisten Martin, Johannes, Herrmann und Ulrike wenig, die auf ihre ganz eigene Weise zwischen den Dorfbewohnern, zwischen Christen und Heiden vermitteln.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Strei...
13,07 € *
ggf. zzgl. Versand

Das pommersche Dorf Kummerow zu Beginn des 20. Jahrhunderts:Wie jedes Jahr kehrt der zuverlässige und von der Dorfjugend verehrte Kuhhirte Krischan pünktlich zur Osterzeit nach Kummerow zurück und wird, von den Kindern leidenschaftlich umjubelt, empfangen. Schließlich steht ein traditionelles Ereignis bevor, bei dem der Schiedsrichter Krischan nicht fehlen darf: das Heidendöpen. Pastor Breithaupt, der Seelenhirte der Gemeinde, hält zwar viel von Tradition, von heidnischen Bräuchen aber gar nichts. Und dass der frisch gekürte Heidenkönig ausgerechnet seine Tochter Ulrike zur „Braut“ erhalten soll, verschlimmert den unliebsamen, seit Generationen erhaltenen Ritus natürlich erheblich. Seinen weitaus schlimmeren Widersacher findet Krischan in Müller Düker. Er will Krischan aus Kummerow vertreiben, koste es, was es wolle. Denn der kennt das dunkle Geheimnis in Dükers Vergangenheit. Doch das stört die kindlichen Protagonisten Martin, Johannes, Herrmann und Ulrike wenig, die auf ihre ganz eigene Weise zwischen den Dorfbewohnern, zwischen Christen und Heiden vermitteln.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Heut ist irgendwie ein komischer Tag
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein Country-Road-Movie irgendwo zwischen Fontane und 'Tschick' Ein Abenteuer kann überall beginnen, und sei es an einer Bushaltestelle im Nordwesten Brandenburgs. Was passiert dem, der sich hier treiben lässt, von einem Ort zum nächsten? Mit nichts als einem Rucksack, einer Ausgabe von Fontanes 'Wanderungen durch die Mark Brandenburg' und Zutrauen in jeden neuen Tag? Cornelius Pollmer ist für einen Sommer auf Weltreise im deutschen Osten. Sie führt ihn an den Biertresen bei der Spreewälder Dorfjugend und zu Adligen in ein Sternehotel für Hunde. Er trifft auf Hacker und Hochzeitsgesellschaften und einen fast 90-jährigen Kapitän, der den Meeren nachtrauert. Manche Tage verstreichen ereignislos, andere laufen über vor Gegenwart, vor Begegnungen, Gesprächen, Geschehen. Ein Country-Road-Movie irgendwo zwischen Fontane und Tschick.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Heut ist irgendwie ein komischer Tag
23,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der junge Autor Pollmer ist eine Entdeckung! Ein Abenteuer kann überall beginnen, und sei es an einer Bushaltestelle im Nordwesten Brandenburgs. Was passiert dem, der sich hier treiben lässt, von einem Ort zum nächsten? Mit nichts als einem Rucksack, einer Ausgabe von Fontanes »Wanderungen durch die Mark Brandenburg« und Zutrauen in jeden neuen Tag? Cornelius Pollmer ist für einen Sommer auf Weltreise im deutschen Osten. Sie führt ihn an den Biertresen bei der Spreewälder Dorfjugend und zu Adligen in ein Sternehotel für Hunde. Er trifft auf Hacker und Hochzeitsgesellschaften und einen fast 90-jährigen Kapitän, der den Meeren nachtrauert. Manche Tage verstreichen ereignislos, andere laufen über vor Gegenwart, vor Begegnungen, Gesprächen, Geschehen. Ein Country-Road-Movie irgendwo zwischen Fontane und Tschick.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Heut ist irgendwie ein komischer Tag
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Country-Road-Movie irgendwo zwischen Fontane und 'Tschick' Ein Abenteuer kann überall beginnen, und sei es an einer Bushaltestelle im Nordwesten Brandenburgs. Was passiert dem, der sich hier treiben lässt, von einem Ort zum nächsten? Mit nichts als einem Rucksack, einer Ausgabe von Fontanes 'Wanderungen durch die Mark Brandenburg' und Zutrauen in jeden neuen Tag? Cornelius Pollmer ist für einen Sommer auf Weltreise im deutschen Osten. Sie führt ihn an den Biertresen bei der Spreewälder Dorfjugend und zu Adligen in ein Sternehotel für Hunde. Er trifft auf Hacker und Hochzeitsgesellschaften und einen fast 90-jährigen Kapitän, der den Meeren nachtrauert. Manche Tage verstreichen ereignislos, andere laufen über vor Gegenwart, vor Begegnungen, Gesprächen, Geschehen. Ein Country-Road-Movie irgendwo zwischen Fontane und Tschick.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche
12,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das pommersche Dorf Kummerow zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Wie jedes Jahr kehrt der zuverlässige und von der Dorfjugend verehrte Kuhhirte Krischan pünktlich zur Osterzeit nach Kummerow zurück und wird, von den Kindern leidenschaftlich umjubelt, empfangen. Schließlich steht ein traditionelles Ereignis bevor, bei dem der Schiedsrichter Krischan nicht fehlen darf: das Heidendöpen. Pastor Breithaupt, der Seelenhirte der Gemeinde, hält zwar viel von Tradition, von heidnischen Bräuchen aber gar nichts. Und dass der frisch gekürte Heidenkönig ausgerechnet seine Tochter Ulrike zur Braut erhalten soll, verschlimmert den unliebsamen, seit Generationen erhaltenen Ritus natürlich erheblich. Seinen weitaus schlimmeren Widersacher findet Krischan in Müller Düker. Er will Krischan aus Kummerow vertreiben, koste es, was es wolle. Denn der kennt das dunkle Geheimnis in Dükers Vergangenheit. Doch das stört die kindlichen Protagonisten Martin, Johannes, Herrmann und Ulrike wenig, die auf ihre ganz eigene Weise zwischen den Dorfbewohnern, zwischen Christen und Heiden vermitteln.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Nichts passiert
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Seine Frau (Maren Eggert) hat eigentlich keine Zeit und die Tochter (Lotte Becker) keine Lust. Trotzdem ist Thomas (Devid Striesow) wild entschlossen, mit seiner Familie erholsame Skiferien in den Schweizer Alpen zu verbringen. Neinsagen fällt dem konfliktscheuen Familienvater schwer, so dass Sarah, die 15-jährige Tochter von Thomas Chef, gegen den Willen der Familie auf dem Rücksitz Platz nimmt. Peinlichst auf Harmonie bedacht ignoriert er sowohl die Bedürfnisse seiner Frau Martina als auch die Rivalität zwischen den Teenagern. Als Sarah Probleme mit der Dorfjugend bekommt, gerät Thomas Vogel-Strauß-Taktik an ihre Grenzen: Rückgratlos in allen Belangen verstrickt er sich in ein aberwitziges Konstrukt aus Lügen und Halbwahrheiten, das immer abenteuerlichere Manöver von dem vermeintlich unauffälligen Familienvater fordert. Spannend bis zuletzt porträtiert NICHTS PASSIERT einen Mann, der alles für den lieben Frieden tun würde zur Not auch mit Gewalt. Mit voyeuristischem Genuss verfolgt der Zuschauer einen komplexen Antihelden, der die Augen verschließt, wenn er den Mund aufmachen sollte und so eine Atmosphäre schafft, in der das Publikum sich nicht entscheiden kann, was es lieber sehen würde: die totale Katastrophe oder das glimpfliche Ende.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot